Javascript ist deaktiviert daher funktionieren verschiedene Bereiche der Webseite nicht. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.
ProCall Business Produktlogo und Seite

Kommunikation kompakt – mit ProCall Business

Die Themen "New Work" und "hybride Arbeitswelt" bestimmen künftig die Kommunikation und Zusammenarbeit. Unternehmen, die über keine umfangreiche ITK-Infrastruktur verfügen, stellt dies vor große Herausforderungen. Mit ProCall Business bietet estos jetzt ein unkompliziertes, leicht zu installierendes Kommunikationspaket. Unser Kollege Robert Weiß, Senior Director Sales DACH beantwortet im folgenden Interview die wichtigsten Fragen zu unserem neuesten Produkt.

 

Robert, am 25. Oktober 2021 wurde ProCall Business offiziell freigegeben. Was sind die Hintergründe zur Entwicklung des neuen Produktes?

"Unser Ziel ist es, eine überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit bei den Endanwenderunternehmen zu erzielen. Auf diesem Grundsatz baut auch das estos Partnerprogramm auf. Wir möchten unseren Partnern und unseren gemeinsamen Kunden genau die Produkte bieten, die sie benötigen. 

In den letzten Jahren haben sich die Technologien rasant weiterentwickelt, und damit natürlich auch die Unified Communications & CTI Software Suite ProCall Enterprise. Komplexere Installationen, individuelle Kundenbedürfnisse – ein Teil unserer Partner setzt damit große, spannende Projekte um. Dafür ist jedoch ein tiefgehendes, technisches Knowhow notwendig. 

Andere Partner konzentrieren sich auf das Volumengeschäft in kleineren Ausbaustufen. Ohne spezielle Konfigurationen und Änderung an der Software vorzunehmen, stellen sie ihren Kunden eine komfortable Kommunikationslösung zur Verfügung. Für diese Installationen für bis zu 50 Benutzer ist ProCall Business das optimale Produkt – ein kompaktes Kommunikationspaket, einfach zu installieren gemäß dem estos Prinzip „weiter, weiter, fertig“."

 

Was sind denn die wesentlichen Unterschiede zu ProCall Enterprise?

"ProCall Business bietet ausgewählte UC- und klassischer CTI Funktionen, beispielsweise Softphone Funktionen, Präsenz-Management, Screen Sharing, Audio/Video-Kommunikation und Instant Messaging, und Screeen Sharing. Bereits enthalten ist die Anbindung gängiger TK-Anlagen über TAPI oder SIP-basiert für Büro oder Homeoffice. Die mögliche Einbindung von bis zu zwei lokalen oder cloud-basierten Datenbanken sorgt für die Integration der Kontakte. Damit bieten wir ein smartes Paket mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Die Lizensierung ist flexibel, das Basispaket enthält 5 Benutzer und kann beliebig bis maximal 50 Benutzer erweitert werden. Im Unterschied zu ProCall Enterprise können keine Änderungen an der Software vorgenommen werden. So ist beispielsweise eine individuelle Gesprächsfensteranpassung, Standortvernetzungen oder die Anbindung von Datenbanken außerhalb des definierten Umfangs nicht möglich."

 

Wie können unsere Partner und Kunden die Software testen?

"ProCall Business wird ausschließlich über unsere Distribution an unsere Partner vermarktet. Interessierte Kunden wenden sich an unsere zertifizierten estos Partner. Diese haben die Möglichkeit, über ihr UCConnect Konto eine Testlizenz für den Kunden zu generieren. Damit kann der Kunde alle Funktionen von ProCall Business für 45 Tage kostenfrei testen."

 

Vielen Dank für deine Erklärung, Robert! Was möchtest du an dieser Stelle noch an unsere Partner und Kunden loswerden?

"Wir sind für jedes Feedback zu unserem neuen Produkt dankbar, sprechen Sie mich gerne an."

 

Übrigens bieten wir Ihnen zum Produktstart ein smartes Einstiegspaket an! Für weitere Informationen steht Ihnen Ihr zertifizierter estos Partner zur Verfügung. Eine Auflistung unserer Partner finden Sie in unserem Partnerverzeichnis für Fachhändler.

Die Unterschiede zwischen ProCall Enterprise und ProCall Business haben wir HIER für Sie zusammengefasst. 

Weitere Informationen finden Sie hier