Javascript ist deaktiviert daher funktionieren verschiedene Bereiche der Webseite nicht. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.
Blog Produkte

Neuerungen in den Mobile Apps und für das Softphone

Neuerungen in den Mobile Apps und für das Softphone

Ab sofort steht das Service Release 4 für ProCall 6 Enterprise zur Verfügung: Der Nutzer von ProCall Mobile kann jetzt während eines Telefonats mit dem Handy den Anrufer an einen gewünschten Gesprächspartner weiterleiten. Der Anrufer muss nicht auflegen und neu wählen. Telefoniert der Nutzer über Softphone – am Arbeitsplatz oder unterwegs – kann er von einer höheren Sprachqualität profitieren. ProCall 6 Enterprise unterstützt mit dem Service Release 4 den Opus Codec. Außerdem steht das Softphone nun für die TK-Anlagen be.IP Plus von bintec elmeg zur Verfügung. Die Nutzer können die Komfort-Funktionen im gewohnten Umfang verwenden. Dazu zählen beispielsweise Anrufen, Abweisen, Halten, Weiterleiten, DTMF-Wahl, Blind Transfer, Rückfrage oder 3er Konferenz.

Das Service Release 4 für ProCall 6 Enterprise steht ab sofort kostenlos unter https://www.estos.de/procall-6-enterprise-sr4 zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen sind zu finden unter www.estos.de/produkte/procall