Javascript ist deaktiviert daher funktionieren verschiedene Bereiche der Webseite nicht. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

CTI mit IP-Centrex von QSC

IPfonie Centraflex von QSC mit estos Software für Voice aus der Cloud mit Unified Communications, CTI und TAPI. 

Die Kombination der flexiblen und skalierbaren Kommunikationslösung aus der Cloud, IPfonie Centraflex von QSC, mit der estos Software ermöglicht klassische Einzelplatz CTI mit ProCall One und 3rd Party CTI Funktionen für ProCall Enterprise. Für die reibungslose technische Integration sorgt in diesem Szenario die ECSTA für Broadworks CTI-Middleware.

 

 

Cloud Telefonie mit CTI

Als hochwertige Telefonanlage bietet IPfonie centraflex modernste Kommunikationsmöglichkeiten gepaart mit größtmöglicher Flexibilität und Skalierbarkeit. Sämtliche Funktionalitäten werden dabei aus der Cloud zur Verfügung gestellt. Dabei müssen sie auf gewohnt sichere, komfortable und professionelle Telekommunikation nicht verzichten. IPfonie centraflex bietet viele Funktionen und Features, die Unternehmen für ihre tägliche Business-Kommunikation benötigen – bei deutliche mehr Flexibilität. In Kombination mit estos Software bietet sich dem Nutzer die Möglichkeit, CTI mit IP-Centrex von QSC zu nutzen. 

Echter Mehrwert für den Kunden

Die Firma SEALNET aus Duisburg zählt zu den ersten Kunden, die auf die kombinierte Lösung aus CTI mit IP-Centrex von QSC setzen. Das ITK-Dienstleistungsunternehmen ist u.a. im Bereich Cloud Services & Virtual Offices tätig. Die besondere Bedeutung der Partnerschaft von estos und QSC hebt Andreas Laege, Geschäftsführer bei der SEALNET hervor. "IPphonie centraflex mit den Unified Communications-Merkmalen von ProCall Enterprise schaffen für uns in der veränderter Dienstleistungsarbeitswelt die notwendige Flexibilität in Bezug auf Ort, Zeit und Effizienz. Wir haben eine Anbindung zu unserem CRM-System geschaffen und profitieren somit insbesondere von der TAPI-Unterstützung. Funktionalitäten wie die Rufnummernauflösung, zentrale Anrufjournale und direkte Wahl aus der CRM-Lösung stellen für uns echte Mehrwerte dar!" 

Flexibel - am PC oder mobil

Die Steuerung erfolgt wahlweise bequem über den PC oder einfach mobil per Smartphone - z.B. einem iPhone. Unter anderem sorgt eine intelligente Smartphone-App für intuitive Bedienbarkeit. Auch von unterwegs lassen sich so Gespräche starten, weiterleiten, Konferenzen initiieren, Umleitungen einrichten und vieles mehr. Am Arbeitsplatz selbst werden nur noch die Telefonie-Endgeräte (z.B. Telefone) angeschlossen. Der Standort des Mitarbeiters ist dabei zweitrangig. 

State of the Art

Seit dem Start von IPfonie centraflex 3.0 arbeiten QSC und estos produktseitig eng zusammen. estos hat mit dem ECSTA für Broadworks von Broadsoft eine CTI-Middleware entwickelt, die das Protokoll der von QSC eingesetzten Plattform in den Microsoft TAPI-Standard übersetzt. Dadurch kann IPfonie centraflex generell mit allen TAPI fähigen Applikationen eingesetzt werden. Der Schwerpunkt der Kooperation liegt in der Kombination mit der Unified Communications- und CTI-Lösung ProCall Enterprise, die dafür auch optimiert wurde. Siehe Remote Office!

One Number - einfacher geht's nicht.

Kommuniziert wird immer unter einer einheitlichen Bürorufnummer, ob im Unternehmen, im Home-Office oder auch unterwegs. Typische Merkmale einer klassischen Telefonanlage wie Weiterleiten, Durchwahl oder Rückruf bleiben dabei natürlich vollständig erhalten. Hinzu kommen praktische Funktionen wie ein Vermittlungsplatz, Voicemail und Fax-to-Mail- sowie Mail-to-Fax-Funktion. 

Remote Office mit ProCall begeistert!

Die Remote Office Funktion der Kombination ProCall Enterprise mit IPfonie Centraflex begeistert! Stellen Sie über ProCall einfach ein, dass Sie jetzt im Home Office, in einer Filiale oder am mobilen Telefon (z.B. Android Smartphone oder iPhone) erreichbar sind und alle Ihre geschäftlichen Anrufe werden dorthin geroutet und im ProCall per Pop Up korrekt signalisiert. Das Gleiche gilt für abgehende Wahl: Wählen Sie eine beliebige Rufnummer über ProCall und die QSC Voice Cloud Plattform baut die Wahl für das jeweils assoziierte Gerät automatisch auf.

Kooperation