Javascript ist deaktiviert daher funktionieren verschiedene Bereiche der Webseite nicht. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

ECSTA für Avaya ACM

Professioneller TAPI-Treiber für Ihren Avaya Aura Communication Manager

Jetzt testen

Unterstützte Funktionen

  • Wählen
  • Auflegen
  • Gespräch beantworten
  • Gespräch halten
  • Gespräch zurückholen
  • Weiterleiten im Rufzustand
  • Weiterleiten im Gesprächszustand
  • Rückfrage aufbauen
  • Makeln
  • Rückfrage verbinden

 

  • Konferenz erstellen
  • Zur Konferenz hinzufügen 
  • Aus Konferenz entfernen
  • Pickup
  • DTMF Nachwahl
  • Wählen im Ruftonzustand 
  • Rufumleitungen
  • Do Not Disturb
  • Message Waiting

Voraussetzungen

Die Anschaltung des Avaya Aura Communication Manager erfolgt auf Basis des Application Enablement Service (AES) ab Protokollversion 4.2.

Voraussetzung ist ferner eine anlagenseitige TSAPI Lizenz.

Bitte beachten Sie die Konfigurationshinweise von Avaya (Application Note) zur Inbetriebnahme des ECSTA für Avaya.

Unterstütze Anlageversionen

  • Avaya Aura Communication Manager
  • Avaya Aura Application Enablement Services R4.2 +

Systemvoraussetzungen

  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows 7 Service Pack 1

Kooperationen und Zertifizierungen