Javascript ist deaktiviert daher funktionieren verschiedene Bereiche der Webseite nicht. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.
estos Referenz Kunde:
Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG

 

Branche:
BAU

 

Kunde:
Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG

Standort/e:
Bad Salzuflen und 25 weitere Standorte 

Mitarbeiter:
850, davon 530 estos Nutzer

Das Unternehmen

Die Wilhelm Linnenbecker GmbH & Co. KG berät und unterstützt seit mehr als acht Jahrzehnten ihre Kunden bei Bau-, Modernisierungs- und Sanierungsprojekten. Die Unternehmensgruppe liefert Baustoffe für sämtliche Gewerke und ist zudem der zweitgrößte Fliesengroßhändler Deutschlands. Seit mehr als acht Jahrzehnten können sich Kunden auf erstklassige Betreuung und eine hochwertige Produktqualität verlassen. Insgesamt beschäftigt Linnenbecker – im Stammhaus in Bad Salzuflen und in weiteren 25 Fachhandelsstandorten, Baufachmärkten und Badambientekooperationen – mehr als 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Herausforderung

Linnenbecker setzt bereits die Produkte ProCall Enterprise und MetaDirectory von estos ein und schätzt besonders die hohe Integration in die bestehende Applikationslandschaft und die intuitive Handhabung der Software. Da das Unternehmen seine internen Prozesse weiter verbessern wollte, suchte es nach einer zusätzlichen Lösung, mit der die Kommunikation und Zusammenarbeit über die eigenen Unternehmensgrenzen hinweg verbessert werden konnte. Darüber hinaus sollte die neue Lösung auch in der Lage sein, die vorhandene Servicequalität im Unternehmen zu erfassen, so dass diese auch optimiert werden könnte.

Die Lösung

Nach Absprache mit seinem ITK-Partner, der SIEVERS-GROUP, entschloss sich Linnenbecker auch weiter auf ProCall Enterprise zu setzen und zusätzlich das Analysetool ProCall Analytics zu testen. Die Unified Communications & CTI Software Suite ProCall Enterprise bietet Linnenbecker mit der integrierten Technologie der Federation die Möglichkeit, auf Basis offener Standards und sicherer Protokolle, Kontakt- und Präsenzinformationen mit „befreundeten“ Partnern, Lieferanten und Kunden auszutauschen und zu vernetzen. Über das MetaDirectory, einem LDAP Verzeichnisdienst, haben die Mitarbeiter jederzeit Zugriff auf relevante Kontaktdaten eines Unternehmens. 

Das MetaDirectory bereitet diese Daten zu einem einheitlichen Informationsdienst auf und stellt sie zur Verfügung. So stehen einem Mitarbeiter bereits bei Anrufeingang wichtige Informationen zum Anrufer zur Verfügung. Das Zusatzmodul ProCall Analytics erfasst die anfallenden Kommunikationsdaten in einem Unternehmen und bereitet diese in übersichtlichen Dashboards auf. ProCall Analytics liefert Linnenbecker nun wichtige Kennzahlen zum Kommunikationsverhaltens auf einen Blick. So hat das Unternehmen nun jederzeit die Erreichbarkeit und den Service level im Blick.  

Anwendungen:

IT-Infrastruktur:

  • MS Outlook/Exchange

TK-Anlage:

  • Unify OpenScape 4000

ITK-Partner:

  • Sievers-Group