Javascript ist deaktiviert daher funktionieren verschiedene Bereiche der Webseite nicht. Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser.

ECSTA für SIP Phones

Professioneller TAPI-Treiber für Ihre SIP Telefone

Jetzt testen

Besonderheiten
Einfache Installation und Wartung

Einfache Installation und Wartung

Der integrierte uaCSTA-Server dient als Registrar, Provisionierungsserver und Verwaltungsoberfläche für die Endgeräte und sorgt damit für eine einfache Erstinstallation und Wartung der Umgebung. 

Unabhängigkeit von der eingesetzten Plattform

Unabhängigkeit von der eingesetzten Plattform

Das Produkt ist völlig unabhängig von der eingesetzten Telefonanlage oder dem ausgewählten SIP-Service Provider. Dadurch können alle gängigen Microsoft TAPI-fähigen Anwendungen auch mit SIP-Telefonen genutzt werden.

Funktionen

  • Wählen
  • Auflegen
  • Gespräch beantworten
  • Gespräch halten
  • Gespräch zurückholen
  • Weiterleiten im Rufzustand
  • Weiterleiten im Gesprächszustand
  • Rückfrage aufbauen

  • Makeln
  • Rückfrage verbinden
  • Konferenz erstellen
  • Wählen im Ruftonzustand
  • Rufumleitungen
  • Do Not Disturb
  • Message Waiting

Voraussetzung für Anschaltung

SIP Telefone mit durch estos freigegebener uaCSTA Schnittstelle.

  • Auerswald: Firmware ab Version 2.8 A
  • Mitel: Firmware an Version 4.1.0 Service Pack 2
  • snom: Firmware ab Version 8.7.5.13
  • Yealink: Firmware ab Version x.81.0.15

Unterstütze Telefone

Aktuell werden folgende Telefone mit uaCSTA-Schnittstelle unterstützt:

  • Auerswald: COMfortel 1400 IP, COMfortel 2600 IP, COMfortel 3600 IP
  • Mitel: 6863i, 6865i, 6867i, 6869i
  • snom: 300, 320, 360, 370, 720, 760, 820, 821, 870, D710, D715, D725, D765
  • Yealink: T19-E2, T21-E2, T23, T27, T29, T40, T41, T42, T46, T48

Systemvoraussetzungen

  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows 7 Service Pack 1

Kooperationen und Zertifizierungen